Fachkreiselogin

Medivitan®: Wirkstoffe

B-Vitamine sind an zahlreichen Stoffwechselprozessen im Körper beteiligt. Eine gute Versorgung ist gerade auch im Hinblick auf den sogenannten C1-Stoffwechsel (ein wichtiger Stoffwechselprozess, bei dem u.a. energiespendende Stoffe gebildet werden) und damit auch auf körpereigene, energiebringende Vorgänge von zentraler Bedeutung. Doch verschiedene Faktoren wie zum Beispiel Stress, eine unausgewogene Ernährung oder auch Medikamenteneinnahme können zu einer Vitamin-B-Unterversorgung führen. Häufige Folgen sind Erschöpfung, Abgeschlagenheit und Konzentrationsprobleme.

Gut zu wissen: Medivitan® enthält die wertvollen B-Vitamine B6, B12 und Folsäure in einer speziell abgestimmten Kombination – eine Kombination für Energie, Leistungsfähigkeit und inneren Antrieb.
  • Überlegene Bioverfügbarkeit durch Injektion

    Überlegene Bioverfügbarkeit durch Injektion

    Durch die Verabreichung der Aufbaukur als Injektion werden die wertvollen B-Vitamine direkt in die Blutbahn aufgenommen. Dies ermöglicht den schnellen Wirkerfolg und den anhaltenden Effekt über vier Monate.

    mehr erfahren
  • B-Vitamine: Bedeutung  für C1-Stoffwechsel

    B-Vitamine: Bedeutung
    für C1-Stoffwechsel

    Der C1-Stoffwechsel spielt für die körpereigene Bildung von energiebringenden Stoffen eine zentrale Rolle. Für einen reibungslosen Ablauf ist eine optimale Versorgung mit Vitamin B6, B12 und Folsäure unverzichtbar.

    mehr erfahren
  • Vitamin-B- Mangel

    Vitamin-B-
    Mangel

    Stress, eine unausgewogene Ernährung, die Einnahme bestimmter Medikamente – verschiedene Faktoren können einen Vitamin-B-Mangel begünstigen. Häufig macht sich dieser in Form von Erschöpfung und Abgeschlagenheit bemerkbar.

    mehr erfahren
Medivitan® Packungsbeilagen International
Medivitan® Packungsbeilagen International

Medivitan®: Packungsbeilagen International

Hier stehen unsere Packungsbeilagen in 9 Sprachen für Sie zum Download bereit.

Pflichttext:

Medivitan® iV Fertigspritze, Medivitan® iV Ampullen: Komb. Mangel an Vit. B6, Vit. B12 u. Folsäure, d. ernährungsmäßig nicht behoben werden kann. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker; 3/2015
Medivitan® Packungsbeilagen International